ZIEGLER liefert 4 Löschfahrzeuge (LF 10) an die Feuerwehr Regensburg

Albert Ziegler GmbH

Die ZIEGLER-Gruppe liefert 4 Fahrzeuge des Typs LF10 an die Feuerwehr Regensburg aus. Diese 4 Fahrzeuge werden bei den Freiwilligen Feuerwehren in der Stadt Regensburg eingesetzt.

Die auf einem MAN-Fahrgestell aufgebauten Löschfahrzeuge vereinen alle ZIEGLER-spezifischen Vorteile, beginnend von der ZIEGLER-Sicherheitskabine Z-Cab über das bewährte ALPAS-Aufbausystem bis hin zur ZIEGLER-Pumpentechnologie mit der nutzerfreundlichen Z-Control Bediensteuerung.

Die technischen Daten und Sonderausstattungen der Fahrzeuge finden Sie auf der folgenden Seite.

Basis Informationen

  • Fahrzeug-Typ -LF 10
  • Kunde Herkunft - BY
  • Kunde - Feuerwehr Regensburg für Freiwillige Feuerwehren
Bild: Einsatzfahrzeug LF10 für die Feuerwehr Regensburg; Copyright: ALbert...
Einsatzfahrzeug LF10 Regensburg
Quelle: Albert Ziegler GmbH
  • Hersteller/Typ - MAN 13.290 EURO 6
  • DIN - 14530-5
  • Radstand - 3.950 mm
  • Leistung - 290 PS / 213 KW
  • Zulässige Gesamtmasse - 14.000 kg
  • Pumpe - ZIEGLER FPN 10-2000-1H
  • Löschwasserbehälter - 1.200 l
  • Abmessungen (L*B*H) - 7.150 mm x 2.500 mm x 3.300 mm
  • Kabine / Besatzung - Z-Cab NG / 1+8

Sonderausstattung

  • Pneumatischer Lichtmast an der Koffervorderwand 
  • Blaulicht auf dem Lichtmast 
  • 3 PA in Gegenfahrtrichtung im Mannschaftsraum 
  • ZIEGLER Tourmat D 
  • Lagerung Tragkraftspritze in G1 auf Auszug 
  • Schlauchhaspel in schmaler Ausführung

Über Ziegler

Die Albert Ziegler GmbH ist einer der international führenden Anbieter von Feuerwehrfahrzeugen und feuerwehrtechnischem Zubehör. Die Produktpalette umfasst das gesamte Spektrum der Feuerwehrtechnik, von Einsatzkleidung über hochspezialisierte Pump- und Löschsysteme bis hin zu Löschfahrzeugen aller Art. Von weltweit über 1.300 Mitarbeitern sind rund 650 am Stammsitz in Giengen an der Brenz beschäftigt. Weitere Fertigungsstandorte befinden sich in Rendsburg, Mühlau, Niederlande, Kroatien und Indonesien. Weitere Vertriebs- und Servicebüros sind in Tschechien, Italien, Slowenien und China stationiert. http://www.ziegler.de

Verwandte Artikel

Rund 5.000 m² Schilf- und Grasland brannten in Celle

Rund 5.000 m² Schilf- und Grasland brannten in Celle

Um 18:23 Uhr am 25.04.21 wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Vegetationsbrand im Bereich der Straße "Im Güldenen Winkel" alarmiert.

Neue Norm für Löschfahrzeuge im Katastrophenschutz

Neue Norm für Löschfahrzeuge im Katastrophenschutz

Die LF-KatS, die in großen Stückzahlen durch das BBK beschafft werden, erfreuen sich auch bei kommunalen Feuerwehren als Ergänzung im Fuhrpark großer Beliebtheit. Turnusmäßig alle 5 Jahre steht eine Überprüfung für gültige Normen an. Wenn...

11. GPEC 2020: Einsatzfahrzeuge aktuell

11. GPEC 2020: Einsatzfahrzeuge aktuell

Die nur für einen geschlossenen Besucherkreis zugängliche Fachmesse und Konferenz für Polizei- und Spezialausrüstung ist Europas größte Spezialmesse für die Zielgruppe der Sicherheitsbehörden. Sie findet seit dem Jahr 2000 alle zwei Jahre...

:

Photo

Vom Entwurf zum Einsatzstiefel

Die Entwicklung eines Feuerwehrstiefels ist wie bei jedem HAIX Schuh ein Zusammenspiel von Schuhmachern, Design-Experten, Spezialisten für Qualität und ein intensiver Austausch über Abteilungen…