1969-2019: Automatic Systems feiert 50. Geburtstag

(Unna – 14.03.2019) Am 17. Juni feiert Automatic Systems seinen 50. Geburtstag. Genau ein halbes Jahrhundert zuvor hat Michel Coenraets, ein Wirtschaftsingenieur und Geschäftsmann aus Walloon Brabant (Belgien) Automatic Systems gegründet und seine erste automatische Schrankenanlage verkauft. 

1969-2019: Automatic Systems feiert 50. Geburtstag
Quelle: Automatic Systems

Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Wavre, Belgien, zu einem großen weltweiten Anbieter im Bereich Zutrittskontrolle entwickelt. Heute ist Automatic Systems Teil der Bolloré Group und beschäftigt mehr als 400 Arbeitnehmer in internationalen Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Belgien, Frankreich, England, Spanien, Kanada und den USA. Hinzukommen fünf Produktionsstätten in Belgien, Frankreich und Kanada. Im April 2015 wurde ein Vertriebsbüro in Deutschland gegründet, welches sich sehr gut am Markt etabliert hat. Aus diesem Grund zogen die Mitarbeiter im vergangenen Jahr in ein größeres Bürogebäude um und weiteres Personal wurde eingestellt. Aktuell werden weitere offene Positionen besetzt, da das deutsche Team seit kurzem ebenfalls für den Vertrieb in der DACH-Region zuständig ist. Anlässlich des runden Geburtstags richtet das Sicherheitsunternehmen in den verschiedenen Niederlassungen unterschiedliche Veranstaltungen aus. Daneben werden im Laufe des Jahres einige besondere Aktivitäten durchgeführt und Erfolgsgeschichten der Mitarbeiter und Partner vorgestellt. Damals wie heute ist es das Ziel von Automatic Systems mit Fahrzeug-, Fußgänger- und Passagiersperren sowie Hochsicherheitsprodukten weltweit den Alltag der Menschen sicherer zu machen.


1969-2019: Automatic Systems feiert 50. Geburtstag

Automatic Systems mit Hauptsitz im belgischen Wavre ist auf die Entwicklung und Produktion von Fahrzeug-, Fußgänger- und Passagiereingangskontrollanlagen spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Belgien, Frankreich, England, Spanien, Kanada und den USA. Im April 2015 wurde zudem ein Vertriebsbüro in Deutschland gegründet. Mit insgesamt 200.000 installierten Anlagen in 150 Ländern gehört Automatic Systems zu den weltweit führenden Unternehmen seiner Branche.

Verwandte Artikel

KI in Kommunikationssystemen und Schutz der Privatsphäre im Internet

KI in Kommunikationssystemen und Schutz der Privatsphäre im Internet

Die Themen Künstliche Intelligenz und Schutz der Privatheit im Rahmen der Digitalisierung sind zurzeit in aller Munde. Bei Dr.-Ing. Jakob Hoydis und Prof. Dr.-Ing. Delphine Reinhardt stehen sie im Mittelpunkt der Forschung. Hoydis beschäftig sich...

primion erhält als erster Anbieter das ISO/IEC - 27001 Zertifikat für Informationssicherheits-Management

primion erhält als erster Anbieter das ISO/IEC - 27001 Zertifikat für Informationssicherheits-Management

Die primion Technology GmbH ist das erste Unternehmen in Deutschland mit einer ISO/IEC 27001:2013 Zertifizierung für Informationssicherheit im Bereich „Time & Security“. Auf diese Weise bietet die primion Technology GmbH ihren Kunden ein...

PMeV gründet Fachbereich Cybersecurity

PMeV gründet Fachbereich Cybersecurity

Der PMeV - NETZWERK SICHERE KOMMUNIKATION hat einen Fachbereich Cybersecurity gegründet. Mit der Gründung dieses Fachbereichs trägt der PMeVder hohen Bedeutung des Themas Cybersecurity für die sicherheitskritische Kommunikation und somit für...

:

Photo

Blaulichtnavigation

Die Alarm- und Ausrückeordnung bei Rettungsdienst und Feuerwehr (AAO) soll eine möglichst optimale Alarmreaktion sicherstellen, das heißt, in Abhängigkeit von der Art und Schwere eines Notrufs…