Das neue GroupAlarm® auf Tour

cubos Internet GmbH

Interessierte Anwender können die neue Generation der Alarmierungssoftware GroupAlarm® auf vier Veranstaltungen im Frühjahr live erleben.

Aachen, 24.04.2019. Gleich vier Mal im Frühjahr 2019 wird die Aachener Softwarefirma cubos Internet die neue Generation von GroupAlarm® live auf Symposien, Tagungen und Messen präsentieren. 

Los geht es am 29. und 30.04.2019 mit dem 6. Symposium der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Krankenhaus Einsatzplanung (DAKEP) e. V. in Köln. Danach folgen innerhalb weniger Tage das 7. Symposium Leitstelle aktuell in Bremerhaven (07. bis 08.05.2019) und die RETTmobil 2019 in Fulda (15. bis 17.05.2019). Ende Mai (27. bis 29.5.2019) wird cubos erstmals an der Jahresfachtagung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e. V. (vfdb) in Ulm teilnehmen. 

Bei allen Veranstaltungen bekommen interessierte Besucher bzw. Teilnehmer der Symposien die Gelegenheit, das neue GroupAlarm® live in Aktion zu erleben. 

„Wir sind auf all diesen Veranstaltungen vertreten, weil wir möglichst vielen Menschen live zeigen wollen, was die neue Generation von GroupAlarm® tatsächlich leistet. Worte sind geduldig, die Leute sollen es erleben“, erklärt Hanno Heeskens, einer der Geschäftsführer bei cubos Internet. „Dabei spielt es keine Rolle, ob die intelligente Software zur Personaleinsatzplanung im Krankenhaus, bei Rettungsdiensten und Feuerwehren, im Katastrophenschutz oder in großen Unternehmen mit eigenen Technikteams und Werkfeuerwehren eingesetzt wird“. 

6. DAKEP-Symposium am 29. und 30.04.2019 in Köln

Das 6. DAKEP Symposium am 29. und 30.04.2019 im Hotel Leonardo Royal Köln beschäftigt sich mit der Alarm- und Einsatzplanung sowie Risikomanagement im Krankenhaus.  Krankenhäuser gehören zur Kritischen Infrastruktur (KRITIS) in Deutschland. Zum Schutz des Krankenhauses und zur Sicherstellung der Patientenversorgung ist eine umfassende Vorbereitung und Planung - die Krankenhaus Alarm- und Einsatzplanung - essenziell. In diesem Jahr lautet das Motto des diesjährigen Symposiums „KRITIS KRANKENHAUS“. 

Für GroupAlarm® ist die Alarm- und Einsatzplanung in Krankenhäusern ein Heimspiel. In Not- und Krisenfällen und besonders bei Großschadenslagen wie einem Massenanfall von Verletzten (MANV) sorgt die Software dafür, dass Pflegepersonal, Ärzte und gegebenenfalls die Verwaltung schnell und effektiv alarmiert und informiert werden. 

7. Symposium Leitstelle aktuell am 07. und 08.05.2019 in Bremerhaven

Beim 7. Symposium Leitstelle aktuell am 07. und 08.05.2019 in Bremerhaven ist die Zukunft der Leitstelle das zentrale Thema. Auf dem Symposium im CongressCentrum Bremerhaven werden neue Möglichkeiten der sektorenübergreifenden Zusammenarbeit aufgezeigt und diskutiert. 

GroupAlarm® sorgt im Zusammenspiel mit der Leitstelle für die schnellstmögliche Verfügbarkeitsübersicht und Alarmierung von Einsatz- und Rettungskräften bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS). 

RETTmobil 2019 vom 15. bis 17.05.2019 in Fulda

 Die RETTmobil Fulda ist eine europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität mit begleitendem Kongress. Mehr als 500 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der RETTmobil Messe Fulda ihre Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Fahrzeugausrüstungen, Notfallmedizin, Bekleidung, Funktechnik, Verlage, Fachverbände und Hilfsorganisationen sowie aller sonstigen dazugehörigen Branchen. cubos Internet wird das neue GroupAlarm® am Stand Nr. 1609 in Halle K präsentieren.

vfdb-Jahresfachtagung vom 27. bis 29.5.2019 in Ulm

Die Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes (vfdb) e. V. veranstaltet vom 27. bis 29.5.2019 gemeinsam mit der Feuerwehr Ulm die 66. vfdb-Jahresfachtagung. Die vfdb wurde 1950 in Stuttgart mit dem Ziel gegründet, Forschung, Entwicklung und Innovation im Fachgebiet der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr zu fördern. cubos Internet ist seit Januar 2019 Mitglied in der vfdb. 

Bereits seit 2017 trägt GroupAlarm® das von der vfdb verliehene Markenzeichen „Safety made in Germany”, kurz SMG, was quasi als ‚Ritterschlag’ und Aufstieg in den ‚Qualitätsadel’ anzusehen ist.

Neue Funktionen von GroupAlarm®

cubos Internet wird auf den Veranstaltungen eine intelligente und DSGVO konforme Alarmierungssoftware für die schnellstmögliche Einsatzplanung und Alarmierung von Einsatz- und Rettungskräften bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) sowie in Krankenhäusern und großen Unternehmen vorführen.

Zentrale neue Funktionen sind:

  • Intelligente Alarmierung
  • Rückmeldung in Echtzeit
  • Automatische Disposition
  • Termine und Erinnerungen
  • Einsatztagebuch/Wachbuch
  • Verfügbarkeitsplanung
  • Variabler Alarmmonitor

Über die cubos Internet GmbH

Die cubos Internet GmbH hat über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Alarmierungsdienste und stellt mit den GroupAlarm®-Produkten eine professionelle Lösung für die Alarmierung von großen Personengruppen (BOS/Industrie) bereit.


Verwandte Artikel

Einheitliches Alarmsystem in Herne

Einheitliches Alarmsystem in Herne

Die Stadt Herne liegt inmitten des Ruhrgebietes und zählt mit rund 160.000 Menschen zu den Großstädten im Revier. Die Berufsfeuerwehr Herne besteht aus etwa 150 hauptamtlichen Feuerwehrleuten, die Freiwillige Feuerwehr Herne hat etwa 180 Kräfte....

Volle Kontrolle in Not- und Krisenfällen: Das neue GroupAlarm® auf der RETTmobil 2019

Volle Kontrolle in Not- und Krisenfällen: Das neue GroupAlarm® auf der RETTmobil 2019

Aachen, 20.03.2019. »Wir alarmieren Menschen« lautet der Leitspruch von cubos Internet, den die Aachener Softwarefirma auch auf der RETTmobil 2019 als Maßstab ausgibt. Doch in diesem Jahr sollte dieser eher »Wir alarmieren Menschen effizienter...

Sprachdurchsagen weisen den Weg

Sprachdurchsagen weisen den Weg

Die Alarmierung mit Sprachalarmanlagen (SAA) bietet gegenüber einer Alarmierung mit Hupen oder Sirenen im Brandfall entscheidende Vorteile. Mit klaren Ansagen verdeutlichen sie den Betroffenen die Art der Gefahr und ermöglichen ihnen eine...

:

Photo

Lagekarte der Zukunft

Von der Überwachung von Großveranstaltungen bis hin zum Medikamententransport –Drohnen eröffnen Behörden mit Sicherheitsaufgaben (BOS) vollkommen neue Möglichkeiten. Ein intelligentes Tool…

Photo

Bundeswehr und IT

CP sprach mit Dietmar Theis, dem IT-Direktor der Bundeswehr. Theis hat die Position im Rahmen der Umstrukturierung des Bundesverteidigungsministeriums 2012 übernommen. Er ist promovierter Physiker…