DIVERA 24/7 FREE bleibt FREE

Fire & Rescue Instructions GmbH

Wir halten unsere Zusage und stellen DIVERA 24/7 FREE weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Aufgrund übermäßiger und unsachgemäßer Nutzung in mehreren Fällen, müssen wir jedoch einige technische Limitierungen einbauen. Um die Stabilität des Gesamtsystems zu gewährleisten und der zahlenden Kundschaft jederzeit ausreichend Rechenleistung bereitstellen zu können.               

Das bedeutet für Nutzer der kostenlosen Version...

  • In DIVERA 24/7 FREE kann über die Schnittstelle nur noch ein Alarm innerhalb von 5 Minuten ausgelöst werden.
  • In DIVERA 24/7 FREE können ab sofort keine Alarme mehr zu einem Einsatz "zusammengeführt werden". Dies bedeutet, dass nach 5 Minuten jeder weitere API-Aufruf einen neuen Einsatz auslöst.
  • Alarmierungen von ALARM- und PRO-Kunden werden gemäß Vorrangschaltung bevorzugt verarbeitet. In Zeiten mit gehäuften Einsatzaufkommen kann es daher zu Verzögerungen kommen.
  • Probealarmierungen und andere Tests sind vorzugsweise in einsatzschwachen Zeiten durchzuführen.

Bitte bedenkt: DIVERA 24/7 FREE richtet sich an kleinere Einheiten und dient vor allem der Möglichkeit, die Funktionen zur Personalplanung und Kommunikation unverbindlich und kostenlos zu testen. Für den produktiven Betrieb ist das Upgrade unerlässlich.

Wer alle Funktionen ohne Limitierung ausprobieren will, kann unter Verwaltung > Konto > Version den 30-tägigen Test von DIVERA 24/7 ALARM beantragen – inkl. Alarmserver um die Einsatzdepesche der Leitstelle komfortabel und vollautomatisch auszuwerten.

Bei Fragen zum Upgrade ist unser Support-Team gerne für euch da

Verwandte Artikel

PMeV-White Paper zur Alarmierung von ­Einsatzkräften per Smartphone-App

PMeV-White Paper zur Alarmierung von ­Einsatzkräften per Smartphone-App

Für die Alarmierung der Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und weiteren Anwendergruppen (im folgenden “Alarmempfänger” genannt) gibt es mehrere Möglichkeiten, die zum Teil in technischen Richtlinien reguliert...

“Starke Synergie für Ihren Einsatz”: Gemeinsamer Messeauftritt auf der 112RESCUE und FLORIAN

“Starke Synergie für Ihren Einsatz”: Gemeinsamer Messeauftritt auf der 112RESCUE und FLORIAN

amefire, GroupAlarm und Fireboard präsentieren starke Synergien für den Feuerwehreinsatz

GroupAlarm integriert die WDX3-Schnittstelle der iSE-COBRA

GroupAlarm integriert die WDX3-Schnittstelle der iSE-COBRA

Ab sofort kann das iSE-COBRA Einsatzleitsystem (ELS) auch per WDX3 Schnittstelle an die Alarmierungs- und Kommunikationsplattform GroupAlarm angebunden werden.

:

Photo

Nationales IT-Lagezentrum

Seit Februar 2024 ist das Nationale IT-Lagezentrum des BSI in seinen neuen Räumlichkeiten in Betrieb. Die Arbeitsplätze im Lagezentrum wurden verdoppelt und die neueste Medientechnik verbaut, um im…