DIVERA 24/7 FREE bleibt FREE

Fire & Rescue Instructions GmbH

Wir halten unsere Zusage und stellen DIVERA 24/7 FREE weiterhin kostenlos zur Verfügung.

Aufgrund übermäßiger und unsachgemäßer Nutzung in mehreren Fällen, müssen wir jedoch einige technische Limitierungen einbauen. Um die Stabilität des Gesamtsystems zu gewährleisten und der zahlenden Kundschaft jederzeit ausreichend Rechenleistung bereitstellen zu können.               

Das bedeutet für Nutzer der kostenlosen Version...

  • In DIVERA 24/7 FREE kann über die Schnittstelle nur noch ein Alarm innerhalb von 5 Minuten ausgelöst werden.
  • In DIVERA 24/7 FREE können ab sofort keine Alarme mehr zu einem Einsatz "zusammengeführt werden". Dies bedeutet, dass nach 5 Minuten jeder weitere API-Aufruf einen neuen Einsatz auslöst.
  • Alarmierungen von ALARM- und PRO-Kunden werden gemäß Vorrangschaltung bevorzugt verarbeitet. In Zeiten mit gehäuften Einsatzaufkommen kann es daher zu Verzögerungen kommen.
  • Probealarmierungen und andere Tests sind vorzugsweise in einsatzschwachen Zeiten durchzuführen.

Bitte bedenkt: DIVERA 24/7 FREE richtet sich an kleinere Einheiten und dient vor allem der Möglichkeit, die Funktionen zur Personalplanung und Kommunikation unverbindlich und kostenlos zu testen. Für den produktiven Betrieb ist das Upgrade unerlässlich.

Wer alle Funktionen ohne Limitierung ausprobieren will, kann unter Verwaltung > Konto > Version den 30-tägigen Test von DIVERA 24/7 ALARM beantragen – inkl. Alarmserver um die Einsatzdepesche der Leitstelle komfortabel und vollautomatisch auszuwerten.

Bei Fragen zum Upgrade ist unser Support-Team gerne für euch da

Verwandte Artikel

Wie Kritische Infrastrukturen bei Cyberangriffen handlungsfähig bleiben

Wie Kritische Infrastrukturen bei Cyberangriffen handlungsfähig bleiben

Eine kritische Sicherheitslücke in der von weltweit zahlreichen Unternehmen und Behörden genutzten Software des Netzwerk-Spezialisten Citrix hat Anfang Januar gezeigt, wie angreifbar Kritische Infrastrukturen (KRITIS) tatsächlich sind.

Kleine Helfer finden und retten Menschen

Kleine Helfer finden und retten Menschen

Baby entführt, Senior verirrt, Personal attackiert – damit Kliniken und Gesundheitseinrichtungen nicht zum Tatort werden, verhindern kleine Helfer zur Personenortung, dass kritische Momente eskalieren. Mobile Notruf- und Ortungsgeräte finden und...

Feuerwehren in Hamburg optimieren Alarmierung mit TETRA-Pager von Motorola Solutions

Feuerwehren in Hamburg optimieren Alarmierung mit TETRA-Pager von Motorola Solutions

IDSTEIN – 14. Februar 2020 – Wenn jede Sekunde zählt, müssen freiwillige Feuerwehren ihre Einsatzkräfte schnell und zuverlässig alarmieren können. Um eine optimale Erreichbarkeit im Notfall sicherzustellen, statten die Feuerwehren in...

: