04.10.2019 •

    NEUE ELASTISCHE HOSE FÜR DEN RETTUNGSDIENST

    In seiner Schutzkleidung verbringt der Mitarbeiter im Rettungsdienst einen Großteil seines Lebens. Umso höher muss gerade hier der Tragekomfort bewertet werden. Bei allem Komfort müssen aber auch die wesentlichen Schutzfunktionen über die volle Lebensdauer der Bekleidung erhalten bleiben. Schutz und Komfort müssen im Einklang sein, dass ist jetzt möglich.

    Schutz und Komfort für den Rettungsdienst.
    Schutz und Komfort für den Rettungsdienst.
    Quelle: GSG Geilenkothen GmbH

    Mit der neuen Hosenlinie EXCITER des Schutzkleidung Herstellers Geilenkothen (GSG) ist es gelungen, die wesentlichen Schutzfunktionen für Hosen im Rettungsdienst zu erfüllen, bei gleichzeitig deutlicher Steigerung des Tragekomforts. So ist die Hose vollständig aus einem elastischen Funktionstextil gefertigt, welches speziell für die industrielle und desinfizierende Wäsche entwickelt worden ist. So wurde ganz bewusst auf den Einsatz von Elasthan und Lycra verzichtet, da diese Gewebe aus dem Freizeitsektor nicht für die dauerhafte professionelle, industrielle Wäsche geeignet sind.

    Zu dem ohnehin schon vollelastischen Gewebe kommen weitere, hochelastische Einsätze am hinteren Bund und über den Knien, um die Bewegungsfreiheit bei knieenden Tätigkeiten zusätzlich zu erhöhen. Die Kniekonstruktion selbst ist nach außen hin mit einem abriebfesten Cordura verstärkt, mit einem darunter eingearbeiteten Polster sowie einer wasserdichten, ca. DIN A4 großen Membrane.

    Abgerundet wird die EXCITER durch insgesamt acht geräumige Taschen samt zwei zusätzlicher Stifttaschen unter Berücksichtigung der „flat optic“, also mit so wenig offenen Kanten wie möglich, um ein Hängenbleiben im Einsatz zu vermeiden. 

    Unter Berücksichtigung des Warnschutzes nach ISO 20471 sind EXCITER Hosen sowohl in Klasse 1 als auch in der höheren Klasse 2, wahlweise erhältlich. Weiterhin erfüllen diese die Anforderungen an das definierte Brennverhalten EN 13274-4 sowie auch an das desinfizierende Waschverfahren ISO 15797 Verfahren 2.

    So bieten EXCITER Hosen für den Rettungsdienst eine perfekte Balance zwischen Schutz, Komfort und Wirtschaftlichkeit. Lieferbar direkt ab Lager vom Entwickler und Hersteller, zu echten Fabrikpreisen, ohne versteckte Handelsaufschläge.



    :

    Photo

    A+A 2021 Messevorschau

    Die Pandemie hat den Veränderungsprozess in der Arbeitswelt nochmals deutlich beschleunigt. Ein gewaltiger Umbruch, der zum Beispiel digitalen Lösungen über Nacht die Implementierung ermöglichte.

    Photo

    Damit die Helfer nicht hilflos werden

    Länger andauernde Stromausfälle führen zu beträchtlichen gesellschaftlichen Problemen. Sie betreffen gleicher­maßen das Privat- wie auch das Berufsleben aller Bürgerinnen und Bürger. Auch die…