ZIEGLER liefert GW-L2 an die Werkfeuerwehr EvoBus

Albert Ziegler GmbH

Rendsburg, Juni 2019 – Die ZIEGLER-Gruppe liefert einen GW-L2 auf MB-Atego Fahrgestell an die Werkfeuerwehr EvoBus in Neu-Ulm aus. Das Fahrzeug wurde im Produktionswerk von ZIEGLER-Rendsburg gefertigt und am 13. Juni 2019 an die Werkfeuerwehr EvoBus übergeben.

Das Fahrzeug verfügt neben den ZIEGLER spezifischen Komponenten auch über einem Hochdruck Sprühbalken, der bei Bedarf mit Zumischer für Bivoersal an der Fahrzeugfront für die Ölbekämpfung eingesetzt werden kann.

Um ihre vielfältigen Aufgaben zu erfüllen, benötigen die Feuerwehren immer mehr Ausrüstungsgegenstände und Geräte, die nicht in den herkömmlichen Lösch- und Sonderfahrzeugen untergebracht werden können. Der Gerätewagen Logistik (GW-L) ist ein Fahrzeug, das zum einen über ein großes Volumen im Laderaum verfügt und zum anderen zwei Geräteräume für feuerwehrtechnische Beladung bietet. Über eine Ladebordwand kann das Fahrzeug schnell be- und entladen werden.

Eine technische Beschreibung des Fahrzeugs finden Sie hiernach:

ZIEGLER liefert GW-L2 an die Werkfeuerwehr EvoBus

Über Ziegler:

Die Albert Ziegler GmbH ist einer der international führenden Anbieter von Feuerwehrfahrzeugen und feuerwehrtechnischem Zubehör. Die Produktpalette umfasst das gesamte Spektrum der Feuerwehrtechnik, von Einsatzkleidung über hochspezialisierte Pump- und Löschsysteme bis hin zu Löschfahrzeugen aller Art. Von weltweit über 1.300 Mitarbeitern sind rund 650 am Stammsitz in Giengen an der Brenz beschäftigt. Weitere Fertigungsstandorte befinden sich in Rendsburg, Mühlau, Niederlande, Kroatien und Indonesien. Weitere Vertriebs- und Servicebüros sind in Tschechien, Italien, Slowenien und China stationiert. http://www.ziegler.de 


Verwandte Artikel

Tanklöschfahrzeug - TLF 3000 nach DIN 14530-22

Tanklöschfahrzeug - TLF 3000 nach DIN 14530-22

Hergestellt aus verschraubten Aluminium-Strangpressprofilen und -paneelen mit Bombierung, für maximale Steifigkeit und zur maximalen Gewichtsreduktion sowie einem maximal langen Korrosionsschutz des Aufbaus.

Aktuelles Einsatzfahrzeugangebot AUDI AG

Aktuelles Einsatzfahrzeugangebot AUDI AG

Einsatzfahrzeuge mit spezifischen Sondereinbauten werden von der AUDI AG seit langem direkt ab Werk angeboten. Die aktuellen Modelle Audi Q5 und Audi A6 Avant sind als Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) oder Kommandowagen (KdoW) erhältlich.

Infektionsschutz in Theorie und Praxis: Der WAS I-RTW

Infektionsschutz in Theorie und Praxis: Der WAS I-RTW

Seit Covid-19 ist Infektionsschutz so präsent wie nie. Ob im Privaten oder beruflich, auch wer sich zuvor kaum mit dem Thema auseinandersetzen musste, ist jetzt aufmerksam und im besten Fall gut informiert. Als Hersteller von Rettungs- und...

: