Tag des öffentlichen Dienstes

ots

Nürnberg (ots) - Am 23. Juni wird der Welttag des öffentlichen Dienstes gefeiert. In Deutschland nimmt der Zoll innerhalb des öffentlichen Dienstes eine wichtige Stellung ein, da er sich durch ein umfangreiches und vielseitiges Aufgabenspektrum auszeichnet und als eine der wenigen Verwaltungen über eine bundesweite Zuständigkeit verfügt.

Der Zoll am Tag des öffentlichen Dienstes
Tag des öffentlichen Dienstes - der Zoll
Quelle: ots / Zoll

Die rund 39.000 Zöllnerinnen und Zöllner leisten mit der Einnahme von Steuern wie Einfuhrumsatz- und Verbrauchsteuern jährlich einen wesentlichen Beitrag zum Bundeshaushalt. Allein im vergangenen Jahr flossen dem Bundeshaushalt über die Zollverwaltung Einnahmen von 141 Milliarden Euro zu. Das entspricht etwa der Hälfte der Steuereinnahmen des Bundes.

Neben der Erhebung von Steuern sind heute zentrale Aufgaben: die Gewährleistung eines reibungslosen internationalen Warenverkehrs und eines fairen Wettbewerbs, der Kampf gegen Schwarzarbeit, Produktpiraterie und Kriminalität oder der Einsatz für den Artenschutz. "Die Sicherung von Arbeitsplätzen und der Schutz von Verbrauchern, Umwelt und Arten sind nur einige der Themen, die im Fokus unserer Tätigkeiten stehen", so Claudia Nies, die Leiterin des Hauptzollamts Nürnberg. "Mit dem ständigen Zuwachs an Aufgaben in den letzten Jahren hat der Zoll an Bedeutung gewonnen - sein Wirken ist heute wichtiger denn je." 

Auch in diesem Jahr sucht der Zoll flexible und motivierte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die Engagement und Teamfähigkeit für den großen Einsatzbereich des Zolls mitbringen. Das Hauptzollamt Nürnberg nimmt bis zum 30.09.2019 gerne Bewerbungen für die Beamtenlaufbahn im mittleren und gehobenen Zolldienst entgegen.


Weitere Hinweise zu Beruf und Karriere in der Zollverwaltung unter www.zoll.de oder www.talent-imeinsatz.de.

Verwandte Artikel

Meldungen KW 29

Meldungen KW 29

Diese Woche kam es unter anderem zu einem Übungseinsatz des LKA Niedersachsen, einem kleinen Waldbrand, Zuwachs bei der Feuerwehr in Herdecke, Einbruch in ein Feuerwehrhaus in Rheinbach und Einsätzen der Feuerwehr.

Empty Image

Terrorismus und seine Bekämpfung

Spätestens seit den Anschlägen vom 11. September 2001, den Bombenanschlägen von Madrid und ­London oder den jüngsten Angriffen auf die Satirezeitschrift Charlie Hebdo und den Konzertsaal Bataclan in Paris ist offensichtlich, dass der...

Der 13. Oktober ist Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Der 13. Oktober ist Internationaler Tag der Katastrophenvorbeugung

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) erinnert am 13. Oktober, dem Internationalen Tag der Katastrophenvorbeugung daran, wie die Folgen von schweren Stürmen, Dürreperioden, Erdbeben, Tsunamis oder anderen Krisen...

: