Summit Sichere Kommunikation | Fokus: Leitstelle: Ein Streifzug durch die Programm-Themen

PMRExpo 2019

2018 Claudius Pflug / Berlin

Auf dem Summit Sichere Kommunikation | Fokus: Leitstelle der PMRExpo 2019 bieten Experten vom 26. bis zum 28. November fundierten Einblicke in aktuelle Trends und Innovationen der sicherheitskritischen Kommunikation. Neben den gewohnten Vorträgen werden erstmals interaktive Thementische sowie Diskussionsrunden mit über 30 Experten angeboten. Zu den Top-Themen zählen u.a. Cybercrime, Breitbandkommunikation, Einsatz von Drohnen und Leitstelle aus der Cloud.

Herausforderung Cybercrime

Peter Vahrenhorst vom Landeskriminalamt Nordrhein-Westfalen behandelt in seinem Vortrag „Herausforderung Cybercrime – Share Economy versus One-man-show“ die Vernetzung der Welt in Zeiten der Digitalisierung. Wie begegnen wir dieser Herausforderung? Wir stellen wir uns auf? Können wir als Behörde weitermachen wie bisher? Diese und andere Fragen können seiner Meinung nach Behörden nicht mehr alleine beantworten. Sie benötigen vielmehr auch die Vernetzung außerhalb der Technik. Eigene Ressourcen und Kompetenzen reichen nicht aus - nicht zuletzt wegen des Fachkräftemangels. Auch digitale Konvergenz spielt eine wichtige Rolle. Der Vortrag zeigt Probleme auf und liefert Denkanstöße.

Breitbandkommunikation: Applikationen und Lösungen

Es gibt eine Vielzahl von Breitbandanwendungen in einer Vielzahl von Branchen. Genauso gibt es eine Vielzahl von Breitbandtechnologien: z.B. WLAN, öffentliches Mobilfunknetz, privates LTE oder 5G-Netz. Diese Technologien haben unterschiedliche Stärken und Schwächen in Bezug auf Flächendeckung, Mobilität, Sicherheit, Qualität, Steuerbarkeit, Verfügbarkeit, Kosten, usw. Welche Technologie ist die richtige für welche Anwendung? Wird 5G tatsächlich alle Probleme lösen? Wenn ja, wann? 

Mit diesen und ähnlichen Fragen befasst sich der Thementisch "Breitband-Kommunikation-Applikationen und Lösungen" unter Leitung von Dr. Torsten Musiol (MECSware). Der Thementisch soll herausfinden, welche Merkmale für welche Breitbandanwendungen ausschlaggebend sind, um damit eine Hilfe für anstehende Technologieentscheidungen zu geben.

Austausch über Cybercrime, Breitbandkommunikation, Einsatz von Drohnen oder...
Austausch über Cybercrime, Breitbandkommunikation, Einsatz von Drohnen oder Leitstelle aus der Cloud beim Summit auf der PMRExpo 2019.
Quelle: 2018 Claudius Pflug / Berlin

Einsatzsteuerung von Drohnen aus der Leitstelle

Unbemannte Flugsysteme oder Drohnen unterstützen als zusätzliche Einsatzmittel die Behörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben, indem Lageinformationen von betroffenen Gebieten in Echtzeit übermittelt werden und Daten mit geringerem Risiko für die Einsatzkräfte verfügbar sind. Der Einsatz von Drohnen ist für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) häufig auch kostengünstig und zeiteffizient (z.B. gegenüber Hubschrauber). 

Um einen sicheren und hoch automatisierten Einsatz in einem gemeinsamen Luftraum mit bemannten Verkehrsteilnehmern zu gewährleisten, müssen die neuen Einsatzmittel in die Bestandsinfrastruktur (Leitstellen und Flugsicherung) integriert werden. Dabei sind vor allem gesetzliche, operative -, und technische Anforderungen zu erfüllen. Der Vortrag "Integrierte Einsatzsteuerung von Drohnen aus der Leitstelle" von Jan Ziegler (Frequentis) verschafft einen Einblick in internationale Drohnenvalidierungsprojekte für die BOS und zeigt auf, wie zukünftig Drohnen aus der Leitstelle betrieben werden können.

Leitstelle aus der Cloud - Zukunft oder Risiko

Den neuen Anforderungen an die Leitstellen von Polizei und Feuerwehr infolge der Weiterentwicklung ihrer Umgebung können die BOS mit den vorhandenen Techniken nicht mehr folgen. Auch die erhöhten Sicherheitsanforderungen an die Infrastruktur sind nur mit hohem Aufwand zu realisieren. Daher müssen neue technische Lösungen in gesicherter Infrastruktur wirtschaftlich dargestellt werden. Eine mögliche Realisierung in einer Cloud wirft viele Fragen und Unsicherheiten auf, bietet aber auch Chancen und Zukunftsperspektiven, die diskutiert und abgewogen werden müssen. Der Vortrag "Leitstelle aus der Cloud - Zukunft oder Risiko?" von Gerhard Schulz (accellonet) soll einen Beitrag zu dieser Diskussion leisten.

Die Termine auf einen Blick (Tickets separat oder als Paket buchbar):

  • 26.-28.11.2019 - PMRExpo 2019 (Messe & Ausstellung)
  • 26.-28.11.2019 - Summit Sichere Kommunikation (inkl. Fokus: Leitstelle + 3 Tage Messe)
  • 27.11.2019 - Symposium Energiewirtschaft (inkl. 3 Tage Summit + Messe)
  • 28.11.2019 - Summit Sichere Kommunikation | Fokus: Leitstelle (inkl. 3 Tage Messe)

Die PMRExpo, Europäische Leitmesse für das Netzwerk Sichere Kommunikation, findet bereits zum 18. Mal statt. Seit 2009 ist die Koelnmesse ihre Heimat. Eine große Zahl von nationalen und internationalen Ausstellern sind vertreten, z. B. Hersteller, Anwender und Betreiber von Professional Mobile Radio Systemen. Ideeller Träger der PMRExpo ist der PMeV - Netzwerk Sichere Kommunikation. Veranstalter ist die EW Medien und Kongresse GmbH aus Berlin.

Verwandte Artikel

ASC auf der 39. GITEX TECHNOLOGY WEEK in Dubai

ASC auf der 39. GITEX TECHNOLOGY WEEK in Dubai

ASC Technologies präsentiert seine Aufzeichnungs-, Qualitätsmanagement- und Analytics-Lösungen für Organisationen der öffentlichen Sicherheit, Contact Center und Finanzinstitute auf der GITEX Technology Week, die vom 6. bis 10. Oktober 2019 in...

Leitstellen im Wandel der Zeit

Leitstellen im Wandel der Zeit

In den vergangen zehn Jahren haben die Leitstellen der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (nachfolgend: Leitstellen) einen steten Wandel von der Telefonzentrale zu Einrichtungen durchlaufen, die bei einem hohen potentiellen Risiko...

Professionelle Alarmierung:  Mehr Wege für mehr Sicherheit

Professionelle Alarmierung: Mehr Wege für mehr Sicherheit

Das Wort Alarm stammt aus dem Französischen und heißt „an die Waffe“. Im übertragenen Sinne bedeutet es, dass Feuerwehrmänner, Entstörungsdienste oder Servicetechniker, an die der Alarm gerichtet ist, auf ein Ereignis aufmerksam werden und...

: