07.04.2022 •

EET: Neuer Axis-Distributor für die Schweiz

Axis Communications baut Schweizer Partnernetzwerk weiter aus

Ismaning/Hünenberg, 05.04.2022 / Seit dem 1. April 2022 ist EET Schweiz neuer Distributionspartner von Axis Communications. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung verfügt EET über das erforderliche Fachwissen, um profitables Wachstum von Lieferanten und Kunden zu unterstützen. Durch die Zusammenarbeit baut Axis seine Partnerlandschaft in der Schweiz weiter aus, um auch dort sein gesamtes Portfolio anbieten zu können.

Seit 2002 ist die EET Group bereits als Distributor für Axis in Frankreich und den skandinavischen Ländern tätig. Nun wird die Zusammenarbeit auf die Schweiz ausgeweitet. Seit dem 1. April 2022 wird auch der Schweizer Markt von dem europäischen Distributor für IT- und Security-Lösungen abgedeckt. Der Fokus liegt auf dem gesamten Axis-Portfolio.

Gemeinsame Projekte

EET bietet ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, -Parts und -Dienstleistungen in den sieben Hauptgeschäftsbereichen Parts und Zubehör, Storage, Netzwerk, Unterhaltungselektronik, Überwachung, professionelles AV und Point of Sale. Die EET Group ist in 24 Ländern in ganz Europa tätig. Mehr als 400 Experten arbeiten dort täglich mit den Kunden zusammen, um sie bei der Suche nach den richtigen IT-Lösungen und -Dienstleistungen zu unterstützen.

„Im Bestreben, unseren Partnern die besten Produkte und Lösungen anzubieten, schließen wir mit Axis die letzte Lücke in unserem Portfolio. Die Synergien zu unseren Enterprise-Produkten von Milestone, BriefCam und 2N sind offensichtlich und ermöglichen es uns, komplexe Projekte mit hochwertigen Produkten zu realisieren. Zusätzlich erlauben uns die End-to-End-Lösungen sowie die innovativen Audioprodukte von Axis einen Ausbau unserer Marktposition mit neuen Elementen“, so Roger Meier, Geschäftsführer der EET Schweiz.

„Unsere langjährige Beziehung mit EET in Frankreich und den skandinavischen Ländern ist durch eine sehr gute Zusammenarbeit und hohe Expertise geprägt. Nun gehen wir den nächsten Schritt, um das Geschäft auch auf die Schweiz auszuweiten. Jonas Hampe als Distribution Account Manager und sein Team freuen sich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Schweizer Team bei EET, um auch dort gemeinsame Projekte, unter anderem im Bereich unserer Enterprise-Lösungen, anzugehen“, erklärt Gordon Grünwald, Manager Distribution Middle Europe bei Axis Communications.

Mehr zu den Themen:

Anbieter

Logo: Axis Communications GmbH

Axis Communications GmbH

Adalperostr. 86
85737 Ismaning
Deutschland

Verwandte Artikel

Optimaler Schutz für weitläufige Außenbereiche: Axis Communications launcht intelligentes Sicherheitsradar

Optimaler Schutz für weitläufige Außenbereiche: Axis Communications launcht intelligentes Sicherheitsradar

Hochauflösendes 60-GHz-Radar vereint modernste Radartechnologie mit integrierten Analysefunktionen für 24/7-Monitoring in Freiflächen und Verkehrsräumen. Horizontale Abdeckung von 95 Grad ermöglicht Erfassung und Objekterkennung bei...

Intelligente Planung mit nachhaltigen Lösungen: Wie Unternehmen das volle Potenzial von Netzwerk-Videosicherheitstechnologie nutzen können

Intelligente Planung mit nachhaltigen Lösungen: Wie Unternehmen das volle Potenzial von Netzwerk-Videosicherheitstechnologie nutzen können

Unter dem Motto „be electrified“ öffnet die Weltleitmesse Light + Building 2024 vom 3. bis 8. März in Frankfurt am Main ihre Tore und nimmt damit direkten Bezug auf die Energiewende im Gebäudesektor, der einen entscheidenden Beitrag zur...

Axis Communications präsentiert die fünf wichtigsten Tech-Trends für den Sicherheitssektor im Jahr 2024

Axis Communications präsentiert die fünf wichtigsten Tech-Trends für den Sicherheitssektor im Jahr 2024

Das Tempo der technologischen Veränderungen und Innovationen in der Sicherheitsbranche war in den vergangenen zwölf Monaten rasant – und wird es auch im neuen Jahr bleiben.

:

Photo

KRITIS-Dachgesetz

Nicht zuletzt durch die Sabotageakte auf die Infrastruktur der Deutschen Bahn hat der Ruf nach einem ganzheitlichen Resilienzmanagement im Bereich kritischer Infrastrukturen wieder mehr an Resonanz…