DGUV aktualisiert Corona-Hinweise

Neben einigen redaktionellen Aktualisierungen wurden folgende Ergänzungen vorgenommen

Die DGUV hat die „Hinweise für Einsatzkräfte zum Umgang mit bzw. zum Schutz vor dem Coronavirus SARS-CoV-2 sowie pandemiebedingten Einschränkungen“ (FB Aktuell FBFHB-016 der DGUV) mit Stand vom 16.11.2020 aktualisiert.

Neben einigen redaktionellen Aktualisierungen wurden folgende Ergänzungen vorgenommen:

  • Aufnahme der „3G-Regel“.
  • Weitere Hinweise zur betrieblichen Pandemieplanung.
  • Hinweise zum ausreichenden Lüften in geschlossenen Räumen.
  • Anpassung des Anwendungsbereichs der Anlage: diese kann nun auch für Hilfeleistungsorganisationen genutzt werden.

Um die Orientierung über die vorgenommenen Änderungen zu erleichtern, wurde die inhaltlich ergänzten / geänderten Passagen gelb hinterlegt. Die aktualisierte Datei ist ab sofort unter https://publikationen.dguv.de/detail/index/sArticle/3786 abrufbar.

Verwandte Artikel

COVID-19: Feuerwehren leisten seit Monaten Bemerkenswertes

COVID-19: Feuerwehren leisten seit Monaten Bemerkenswertes

„Die Welt hat sich durch die Corona-Pandemie verändert. Die Feuerwehren bleiben weiter das, was sie seit Jahrzehnten sind:

Lagekarte zur Coronavirus Situation

Lagekarte zur Coronavirus Situation

Aktuelle Lagekarte zur Novel Coronavirus (COVID-19) Situation von Esri Deutschland | Schweiz

Arbeitnehmer sollten auf Smartphone-Hygiene achten, wenn sie aus dem Home Office an ihren Arbeitsplatz zurückkehren

Arbeitnehmer sollten auf Smartphone-Hygiene achten, wenn sie aus dem Home Office an ihren Arbeitsplatz zurückkehren

Momentan bereiten sich viele Unternehmen und Arbeitnehmer darauf vor, vom Home Office ins Büro zurückzukehren. Abstands- und Hygieneregeln sind dabei ein wichtiger Bestandteil. Arbeitnehmer sollten darüber hinaus auch an ihr Smartphone denken –...

: