Umfrage zu smarter PSA

PantherMedia / SanchaiRat

Das Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University und das Instituut Fysieke Veiligheid (IFV) der Niederlande haben eine europaweite Umfrage zu smarter persönlicher Schutzausrüstung erstellt: https://www.soscisurvey.de/smartPPE/

PSA mit integrierten „intelligenten Funktionen“ (auch als „smarte PSA“ bezeichnet) wird ein Potenzial für eine erhöhte Schutzwirkung zugesprochen. Smarte PSA kann äußere Bedingungen und unterschiedliche Reize wahrnehmen und entsprechend reagieren. Im Rahmen der Umfrage werden unter anderem folgende Dinge abgefragt:

  • Wie bewerten Sie Ihre aktuelle PSA hinsichtlich der Schutzwirkung und des Tragekomforts?
  • Welche Vital- und/oder Umgebungsparameter sollten Ihrer Meinung nach bestimmt werden können?
  • Halten Sie eine PSA mit smarten Funktionen generell für sinnvoll?
  • Fragen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten (an wen dürfen die personenbezogenen Daten übermittelt werden?)

Mit Hilfe der europaweiten Nutzerumfrage soll die Meinung von europäischen Feuerwehrleuten zu smarter PSA eingeholt werden. Hier sollen Unterschiede und Bedürfnisse erfasst werden. Insgesamt umfasst die Umfrage 25 Fragen, dauert circa zehn Minuten und ist bis zum 23.4.2021 offen. Die Umfrageergebnisse werden in diversen Forschungsvorhaben aufgegriffen.

Verwandte Artikel

DFV-Präsident Karl-Heinz Banse regt Impfung von Feuerwehrangehörigen durch Arbeitsmediziner an

DFV-Präsident Karl-Heinz Banse regt Impfung von Feuerwehrangehörigen durch Arbeitsmediziner an

Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), stellt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in einem Brief den dringenden Wunsch vieler Feuerwehrangehörigen dar, die bei der Priorisierung der SARS-CoV-2-Schutzimpfung angemessen...

24. Sitzung des Fachausschusses „Sozialwesen“

24. Sitzung des Fachausschusses „Sozialwesen“

DFV-Fachausschussleiter Thomas Wittschurky berichtet von der 24. Sitzung des Fachausschusses „Sozialwesen“: Diese fand – wie sollte es in diesen Corona-Zeiten anders sein – als virtuelle Sitzung im Rahmen einer Videokonferenz statt.

Karl-Heinz Banse ist neuer Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Karl-Heinz Banse ist neuer Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

Karl-Heinz Banse ist neuer Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Der 58-Jährige aus Niedersachsen wurde im Rahmen der 67. Delegiertenversammlung mit 86 von 164 Stimmen gewählt. Die Veranstaltung hatte aufgrund der Corona-Pandemie...

: