Ein Maskottchen mit Charme

Wer die INTERSCHUTZ kennt, der kennt auch ihn: den Rettungshund Timmy. Schließlich ist Timmy seit 2015 das offizielle Maskottchen der Weltleitmesse in der Blaulichtbranche. Wir bei TEXPORT freuen uns sehr, Timmy in Zukunft mit maßgeschneiderten Kenndecken aus dem Hause TEXPORT ausstatten zu dürfen.

Man kann es durchaus so sagen: Wir sind auf den Hund gekommen! Auf einen ganz speziellen Hund. Immerhin ist Timmy der Rettungshund seit 2015 das offizielle Maskottchen der INTERSCHUTZ in Hannover. Dass Timmy diese ehrenvolle Aufgabe ausüben kann, entstand eigentlich aus einer beiläufigen Idee. Der Feuerwehrmann an Timmys Seite, Christian Lang, ist neben seiner Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr Hannover auch für den vfdb (Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes) tätig. Salopp ausgedrückt, kann der vfdb quasi als „Erfinder“ der INTERSCHUTZ in ihrer jetzigen Form bezeichnet werden. Da Timmy bei diversen Sitzungen und Besprechungen stets mit Christian Lang anwesend war, reifte die Idee heran, ein lebendes und vor allem Sympathie vermittelndes Maskottchen für die INTERSCHUTZ 2015 zu wählen.

Mit Leichtigkeit eroberte Timmy schon damals die Herzen der Aussteller und Besucher. Mit derselben Leichtigkeit hat Timmy auch uns auf Anhieb verzaubert, als er und sein "Begleiter" Christian Lang unseren Hauptsitz in Salzburg besuchten.

Ein Maskottchen mit Charme
Quelle: TEXPORT

Ein Hund macht Karriere

So richtig berühmt wurde Timmy eben auf der letzten INTERSCHUTZ 2015. Sein Herrchen Christian Lang, der selbst Berufsfeuerwehrmann in Hannover und sehr engagiert auch hinter den Kulissen der Weltleitmesse aktiv ist, nahm Timmy zu diversen Besprechungen und Meetings mit. Entscheidungsträger des vfdb - Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e. V. sowie der Deutschen Messe AG stellten die Idee in den Raum, Timmy zum offiziellen Maskottchen der INTERSCHUTZ zu machen. Dieser Vorschlag wurde von allen Beteiligten positiv aufgenommen. Normalerweise existieren Maskottchen von solchen Großevents nur auf dem Papier in Form von Logos, Zeichnungen oder Ähnlichem. In der Regel sind Fachmessen wie die INTERSCHUTZ oder die REAS in Italien sehr fachlich und sachlich ausgerichtet. Mit Timmy als Maskottchen ist es gelungen, das Image ein wenig lockerer zu gestalten und den Fokus auch auf die Menschen dahinter zu legen und das gelingt Timmy spielend einfach. Wo er und sein Herrchen auftreten, entstehen sofort gute Laune und ungezwungene Gespräche.

Besuch bei TEXPORT

Mit seiner Funktion als "Botschafter der Herzlichkeit" tritt Timmy auch in Italien bei der Fachmesse REAS in Erscheinung und reist somit öfter von Hannover nach Montichiari. Bei einer dieser Dienstreisen legte Timmy einen Zwischenstopp bei uns in Salzburg ein. Und wie könnte es anders sein: Das gesamte Team von TEXPORT ist dem Charme des vierbeinigen Medienprofis auf Anhieb erlegen und so stand schon bald fest, dass wir Timmy mit einer maßgeschneiderten Kenndecke ausstatten würden. Kenndecken nennt man das Geschirr für Rettungs- und Assistenzhunde. Somit ist Timmy mit seiner "Uniform", die das Logo der INTERSCHUTZ und des vfdb trägt, für seinen großen Einsatz im Juni stilsicher ausgestattet.

Wir von TEXPORT freuen uns schon sehr, Timmy bei der INTERSCHUTZ auf unserem Messestand in Halle 15, Stand H21 wiederzusehen!

Ein Maskottchen mit Charme
Quelle: TEXPORT
Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Sechs weitere Feuerwehrfahrzeuge starten von der Interschutz in die Ukraine

Sechs weitere Feuerwehrfahrzeuge starten von der Interschutz in die Ukraine

Mehr als 1.300 Feuerwehrfahrzeuge wurde seit Kriegsbeginn in der Ukraine zerstört. Rund 600 Fahrzeuge wurden von Feuerwehren und Organisationen bereits gespendet.

Oldtimer-Parade und Motorradtreff am INTERSCHUTZ-Abschlusstag

Oldtimer-Parade und Motorradtreff am INTERSCHUTZ-Abschlusstag

Die Oldtimer-Parade und der Motorradtreff am INTERSCHUTZ-Samstag - diese Demonstration dürfte nicht nur in Hannover Seltenheitswert haben. Am 25. Juni 2022 werden rund 50 Feuerwehrautos in einem langen Korso durch Hannover fahren.

THW präsentiert neue Technik und Einheiten auf der Interschutz 2022

THW präsentiert neue Technik und Einheiten auf der Interschutz 2022

Als wichtiger Akteur im Bevölkerungsschutz stellt das Technische Hilfswerk (THW) bei der
Fachmesse Interschutz ab Montag neueste technische Entwicklungen vor.

:

Photo

Der Robotik-Leitwagen

Forschung und Anwendung sind zwei Welten, die nur bedingt vereint werden können – erst recht, wenn die Umsetzungsgeschwindigkeit auch eine Rolle spielt.