09.08.2019 •

Schienen unter Wasser

THW

Am Dienstag hatten überflutete Gleise auf einer zentralen S-Bahn Strecke den mittäglichen Berufsverkehr in München stark eingeschränkt. 33 THW-Kräfte übernahmen die Pumparbeiten und unterstützten die Feuerwehr.

Gleise müssen von Wasser befreit werden.

Ein Wassereinbruch hatte Dienstagmittag dazu geführt, dass die Schienen einer sonst stark befahrenen S-Bahn Strecke zwischen dem Münchener Hauptbahnhof und der Haltestelle Hackerbrücke gesperrt werden mussten. Um die zentralen Gleisanlagen vom Wasser zu befreien, übernahmen die Einsatzkräfte aus den THW-Ortsverbänden München-Mitte und München-West gegen Mittag die Pumparbeiten der Feuerwehr. 

Zuvor hatte ein THW-Fachberater der Feuerwehr die Einsatzoptionen des THW aufgezeigt, woraufhin zwei Bergungsgruppen und die Fachgruppe Wasserschaden/ Pumpen in den Einsatz gingen. Gegen 22 Uhr endete der Einsatz für die THW-Helferinnen und Helfer. Die Gleise sind frei vom Wasser und können wieder befahren werden.

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Vorerst Einsatzende nach Gewittern in Potsdam

Vorerst Einsatzende nach Gewittern in Potsdam

In den vergangenen Tagen verursachten heftige Regenfälle vielfache Einsätze für Feuerwehr und THW in Brandenburg. Insgesamt 40 THW-Kräfte kämpften Dienstagnacht in Potsdam mit Sandsäcken und Pumpen gegen die Wassermassen an.

Land unter nach „Axel“

Land unter nach „Axel“

Tief „Axel“ sorgte deutschlandweit für zahlreiche Überschwemmungen, unterspülte Straßen und Erdrutsche gesorgt. Das Technische Hilfswerk (THW) befand sich mit rund 380 Einsatzkräften im Einsatz und unterstütze während des Unwetters.

THW: Mitgestalten: Gleiche unter Gleichen

THW: Mitgestalten: Gleiche unter Gleichen

Der THW handelt nach einem festgelegtem Prinzip von Leitsätzen, um bestmöglichst agieren zu können. In dieser Reihe werden die Leitsätze im Detail vorgestellt.

:

Photo

Neue Kampagne: Für ein sicheres Deutschland

Am 07. Mai präsentierte das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die neue Werbemaßnahme zum Thema Polizei und Rettungskräfte in Deutschland. Die Kampagne steht unter dem Motto…