18.05.2022 •

Mehr als 50 neue Einsatzkräfte für das THW

In der vergangenen Woche haben Helferanwärterinnen und Helferanwärter aus insgesamt 12 THW-Ortsverbänden in Sachsen und Thüringen ihre Grundausbildungsprüfung erfolgreich absolviert und sind nun für den Einsatzfall gewappnet.

Nach vielen Wochen voller Übungen und Vorbereitungen in den Ortsverbänden traten am Samstag mehr als 50 angehende Helferinnen und Helfer ihre Abschlussprüfung in Heiligenstadt und Pirna an. Neben einem theoretischen Teil, mit rund 40 kniffligen Fragen, mussten die Anwärterinnen und Anwärter sechs praktische Prüfungen bewältigen.

Getestet wurde das Wissen und Können in den Bereichen Pumpen, Knoten, Stiche und Bunde, Leitern, Schere und Spreizer, Bewegen und Heben von Lasten sowie der Einsatz eines Trennschleifers und das Verhalten bei einem Verkehrsunfall. Im Vordergrund stand bei allen Stationen die Teamarbeit. So zum Beispiel beim gemeinsamen Anlegen der Absturzsicherung oder beim Sichern einer Leiter.

Alle Helferanwärterinnen und -anwärter haben die Grundausbildung mit Bravour gemeistert. Damit beherrschen sie die Grundlagen der Arbeit des Technischen Hilfswerks und können dieses Wissen nun in den Fachgruppen ihrer Ortsverbände weiter vertiefen.


Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

THW beteiligt sich an internationaler Küstenschutzübung

THW beteiligt sich an internationaler Küstenschutzübung

Drei Tage lang nahmen rund 100 THW-Einsatzkräfte an der internationalen Küstenschutzübung „BALEX Delta“ an der Ostseeküste von Rostock teil.

THW beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

THW beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung

Am 20. und 21. August 2022 fand der erste Tag der offenen Tür der Bundesregierung seit drei Jahren statt.

IMK-Vorsitzender und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim neuen Gemeinsamen Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz in Bonn

IMK-Vorsitzender und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim neuen Gemeinsamen Kompetenzzentrum Bevölkerungsschutz in Bonn

Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK) und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat sich heute in Bonn gemeinsam mit Johann Saathoff, dem Parlamentarischen Staatssekretär bei der
Bundesministerin des Innern und für Heimat, über...

: