Motorola Solutions präsentiert mit Bodycam Si200 eine neue Lösung für die digitale Beweissicherung

Motorola Solutions

Neue Bodycam wird zum ersten Mal auf der Critical Communications Europe (CC Europe) 2019 vom 12.-13. März 2019 in Coventry/ Großbritannien zu sehen sein

IDSTEIN – 11. März 2019 – Motorola Solutions stellt mit der Bodycam Si200 seine neueste Lösung für die digitale Beweissicherung vor. Zusammen mit CommandCentral Vault ist die Bodycam Si200 Teil einer Komplettlösung zur Verwaltung von digitalen Beweismitteln, welche die Aufzeichnung, Speicherung und Analyse sowie den Austausch wichtiger Videobeweise ermöglicht. Die neue Motorola Bodycam wird erstmalig auf der Critical Communications Europe 2019 in Europa zu sehen sein.

Die kompakte und leichte Bodycam verfügt über einfache Steuerelemente, eine hochauflösende Kamera sowie ein robustes Design und lässt sich nahtlos in die Software für die Verwaltung von digitalen Beweismitteln von Motorola Solutions – CommandCentral Vault – integrieren. Diese Gesamtlösung gewährleistet vom Aufzeichnen über das Hochladen bis zum Speichern die Sicherheit von Videobeweisen. Zur Wahrung der Integrität versieht die Motorola Si200 alle aufgezeichneten Inhalte mit einer digitalen Signatur. Mittels integriertem globalem Navigationssatellitensystem (GNSS) verzeichnet die Bodycam die Positionsdaten der aufgezeichneten Videobeweise in den Metadaten. Dank integriertem WLAN können Beweise von jedem Ort aus hochgeladen werden, an dem eine sichere Verbindung gewährleistet ist. Als Teil dieses Prozesses wird vor der Übertragung der Dateien die Authentifizierung von CommandCentral Vault überprüft.

Motorola Solutions Si200_2
Motorola Solutions Si200_2
Quelle: Motorola Solutions

Die Motorola Si200 ist nicht nur kompakt, robust und leicht sondern auch nach Schutzart IP67 zertifiziert, um Wind und Wetter sowie rauhen Umgebungsbedingungen stand zu halten. 

„Viele Unternehmen bieten einzelne Technologien für die digitale Beweissicherung an. Aber ohne ein integriertes Management über den gesamtes Arbeitsablauf hinweg erzeugen diese punktuellen Lösungen mehr Arbeit für Behörden, deren Ressourcen sowieso schon limitiert sind“, erklärt Axel Kukuk, Country Manager der Motorola Solutions Germany GmbH. „Wir bieten ein Portfolio, das digitale Beweise, Aufzeichnungen und andere Multimedia-Inhalte an einer sicheren Stelle zentral vorhält.“

Die Motorola Bodycam Si200 und CommandCentral Vault sind wesentliche Bestandteile des umfassenden Lösungsportfolios von Motorola Solutions für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sowie Unternehmen. 


Über Motorola Solutions

Motorola Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen. Die Technologieplattformen mit Fokus auf Kommunikation, Software, Video und Services machen Städte sicherer und Unternehmen erfolgreicher. Mit seinen Innovationen bietet Motorola Solutions zukunftsweisende Lösungen für die Sicherheit im öffentlichen und nicht-öffentlichen Raum. Weitere Informationen unter www.motorolasolutions.de .

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2019 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.


Verwandte Artikel

Neue Konnektivitäts-Technologie geschickt mit IoT umsetzen

Neue Konnektivitäts-Technologie geschickt mit IoT umsetzen

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist mehr als nur ein trendiges „Must-Have“. Es wird die Welt, in der wir leben, noch rasanter verändern, vor allem unsere Geschäftsbeziehungen. McKinseys Global Institute prognostiziert, dass...

Einsatzkritische mobile Kommunikation

Einsatzkritische mobile Kommunikation

Auch der professionelle Mobilfunk für einsatzkritische Anwendungen wird in Zukunft breitbandig sein. Zu klären ist allerdings, wann, wie und mit welchen Technologien.

Hytera Mobilfunk in der Deutsch-Niederländischen Handelskammer

Hytera Mobilfunk in der Deutsch-Niederländischen Handelskammer

Hytera Mobilfunk ist neues Mitglied der Deutsch-Niederländischen Handelskammer (DNHK). Damit möchte das in Deutschland gegründete Unternehmen mit Wurzeln im niedersächsischen Bad Münder seine Geschäftsbeziehungen in die Niederlande nachhaltig...

:

Photo

Bundeswehr und IT

CP sprach mit Dietmar Theis, dem IT-Direktor der Bundeswehr. Theis hat die Position im Rahmen der Umstrukturierung des Bundesverteidigungsministeriums 2012 übernommen. Er ist promovierter Physiker…

Photo

G20-Gipfel

Häufig bremsen Altsysteme die digitale Transformation. Wie der Schritt in eine vernetzte Ära gelingt, zeigt die Polizei Hamburg beim G20-Gipfel. Eine neue geobasierte Lösung umfasst verschiedenste…