FLORIAN 2019 Rahmenprogramm

1. Fachtagung Rettungsdienst im Rahmen der FLORIAN

Neben den Ausstellerpräsentationen bietet die Messe ein umfangreiches Vortragsprogramm zur Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen von Feuerwehr und Rettungsdiensten. Am 12. Oktober findet begleitend zur Messe die 1. Fachtagung Rettungsdienst in Dresden statt, organisiert von der AG FreDi und der Feuerwehr Dresden.

Sie vermittelt Erfahrungen aus der aktuellen Praxis und befasst sich mit Entwicklungen und Tendenzen im Rettungsdienst. Die Fachvorträge beschäftigen sich unter anderem mit den Fragen "Immobilisation beim Trauma, was gibt es Neues?" und "Heilkundliche Erfahrungen bei NotSan - Erfahrungen aus Dresden". 

Zudem werden erste Rettungsmittel beim MANV und Gewalt gegen Einsatzkräfte thematisiert.Für die Veranstaltung gibt es einen Fortbildungsnachweis.

Übung mit persönlicher Schutzausrüstung
PSA Übung
Quelle: creatyp/Arvid Müller

Samstag. 12.10. - 1. Fachtagung Rettungsdienst in Dresden

  • Organisation: Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehren im Rettungsdienst, AG FreDi und Berufsfeuerwehr Dresden
  • Vorsitz: Dr. Ralph Kipke (Berufsfeuerwehr Dresden) und Michael Storz (Berufsfeuerwehr München)
  • 09:30 Uhr Begrüßung
  • 09:40 Uhr Immobilisation beim Trauma, was gibt es Neues? Peter Lorenz (Dresden)
  • 10:20 Uhr Airway – Pro und Contra Larynxtubus Dr. Heinz Brehme (Dresden)
  • 11:00 Uhr Heilkundliche Maßnahmen durch NotSan – Erfahrungen aus Dresden Dr. Ralph Kipke (Dresden)
  • 11:40 Uhr Erstes Rettungsmittel bei MANV – Eine Strategie für die ersten Minuten! Michael Storz (München) 
  • 12:20 Uhr Mittagspause
  • 13:20 Uhr Ertrinkungsunfall beim Kind - Was ist zu tun? Dr. David Brandt (Dresden)
  • 14:00 Uhr Gewalt gegen Einsatzkräfte - Alles nicht so schlimm? Alexander Glöckler (Berlin)
  • 14:40 Uhr Stromausfall - Auswirkungen auf den Rettungsdienst – Einsatzbericht aus Berlin Dr. Rolf Erbe ( Berlin)
  • 15:20 Uhr Fazit und Verabschiedung Dr. Ralph Kipke und Michael Storz

Chancen des digitalen Wandels: Workshops zur virtuellen/digitalen Feuerwehrausbildung

 2017 widmete sich die FLORIAN zum ersten Mal ausführlich dem Thema "Simulation in der Feuerwehrausbildung". Nach dem Erfolg wurde das Thema 2018 mit dem "Forum 3D-Simulation bei der Feuerwehr" fortgeführt. 2019 finden nun erstmals Workshops zur virtuellen/digitalen Feuerwehrausbildung sowohl am Messedonnerstag als auch am -freitag statt. 

Experten berichten über die aktuelle Forschung und Entwicklung, während Anwender ihre praktischen Erfahrungen beim Einsatz von Ausbildungssoftware weitergeben. Es werden Lösungen vorgeschlagen, die neben den Berufsfeuerwehren auch den freiwilligen Feuerwehren die Nutzung von E-Learnings ermöglichen sollen.

Workshop virtuelle Planübung

Donnerstag, 10. Oktober | 10:00 - 13:00 Uhr

Traditionelle Planübungen bzw. Planspiele werden durchgeführt, um den Führungsvorgang zu trainieren. Ein Problem bei aktuellen Planübungen besteht darin, dass nur ein geringer personeller Durchsatz besteht, da oft nur eine Person mit einem Lehrer an einer Übungsplatte üben kann. Die Verwendung einer PC-Software ermöglicht hingegen das parallele Üben an mehreren Rechnern und sogar von zu Hause. Eine virtuelle Planübung ermöglicht eine der Realität noch nähere Darstellung verschiedener Gefahrensituationen.

Programm:

  • 10:00 Begrüßung - Prof. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel, Kassel
  • 10:10 Beginn der Workshops
    • Es werden drei Gruppen gebildet, die im Rotationsprinzip drei Stationen zu je 30 Minuten besuchen. Anschließend sind 10 Minuten Zeit, um zur nächsten Station zu wechseln.
    • 1. Durchlauf: 10:10 Uhr bis 10:40 Uhr
    • 2. Durchlauf: 10:50 Uhr bis 11:20 Uhr
    • 3. Durchlauf: 11:30 Uhr bis 12:00 Uhr
  • Die drei Stationen sind:
    • 1. Workshop: Virtuelle Planübung bei der Berufsfeuerwehr Dresden - Daniel Buder, BOI Berufsfeuerwehr Dresden, Dresden
    • 2. Workshop: Virtuelle Ausbildung für den Truppmann - Thorsten Heck, FAB-Rheinland GmbH, Kerpen
    • 3. Workshop: Virtuelle Ausbildung für den Gruppenführer - Bernd Hatzinger, HBM und Fachberater Feuerwehr Cham, Bad Kötzting
  • 12:00 Ende der Workshops
  • 12:10 Zukunft der virtuellen Ausbildung bei der Feuerwehr - Dipl.-Inform. Christian Niemand, wiss. MA Fachgebiet Technische Informatik Universität Kassel, Kassel 
  • 12:40 Offene Diskussion
    • Ein Video einer Planübung gibt es bei der Feuerwehr Dresden zu sehen.

Workshop E-Learning

Freitag, 11. Oktober | 10:00 - 12:30 Uhr

Der Workshop am Messefreitag spannt thematisch den Bogen vom E-Learning bis zum computersimulierten Einsatztraining und zeigt konkret den Einsatz digitaler Ausbildungselemente in der Feuerwehrpraxis.

Programm

  • 10:00 Begrüßung - Prof. Dr.-Ing. Dieter Wloka, Fachgebietsltr. Technische Informatik Universität Kassel, Kassel
  • 10:10 E-Learning in der Brandschutzausbildung und als Ausbildungselement bei Einsatzkräften - Julian Wloka, 4dlernen GmbH, München
  • 10:40 Feuerwehr-Lernbar - Die Ausbildungsmedien der Feuerwehrschulen in Bayern - Christoph Kroll, BOR Staatliche Feuerwehrschule Würzburg, Würzburg
  • 11:10 E-Learning in der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr München - Christof Reithinger, StD/SBM FFW München, München
  • 11:40 Der Weg hin zu digitalen Ausbildungselementen - Frank Mehr, BD Institut für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge, Biederitz

Verwandte Artikel

Feuerwehrmesse des Jahres geht mit neuem Besucherrekord zu Ende

Feuerwehrmesse des Jahres geht mit neuem Besucherrekord zu Ende

Traumwetter und über 20.000 Besucher zur Messe FLORIAN in Dresden! Blaulicht, Hunderte Fahrzeuge und dichtes Gedränge zehntausender Rettungskräfte - das war die FLORIAN in diesem Jahr. Als Deutschlands Feuerwehrmesse des Jahres präsentierte sie...

FLORIAN 2019 Rettungsdienstforum aescutec®

FLORIAN 2019 Rettungsdienstforum aescutec®

Die aescutec® ist eine interdisziplinäre Informations- und Kontaktplattform für den gesamten Bereich Rettung und findet erneut integriert in die FLORIAN statt.

FLORIAN 2019 Karriere bei der Feuerwehr

FLORIAN 2019 Karriere bei der Feuerwehr

Zur diesjährigen FLORIAN präsentiert sich die Feuerwehr Dresden (Halle 3 Stand G1 und E3) als wegweisender Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber auf der Messe. Unter anderem steht die Bedeutung des Rettungsdienstes innerhalb der Feuerwehr im...

:

Photo

CONNEXIS® Safety

Der bayerische Funktionsschuhspezialist HAIX® hat seine neue Kollektion Sicherheitsschuhe vorgestellt. Vor geladenen Gästen aus der Fach- und Tagespresse enthüllte der Hersteller für…