11.09.2019 •

"Man lernt nie aus"

THW

THW

Diese Woche fand ein Pilotlehrgang zur Führungsausbildung im THW-Landesverband Nordrhein-Westfalen statt. Am Dienstag besuchte THW-Vizepräsident Gerd Friedsam den Lehrgang in der Hochschule des Bundes in Brühl. 

In Zusammenarbeit mit dem THW-Landesverband Nordrhein-Westfalen boten Ausbilder der Regionalstellen Aachen, Köln und Mönchengladbach den Pilotlehrgang "FüUF 26 - Grundlagen Führung" an. 15 ehrenamtliche THW-Helferinnen und -Helfer vertieften fünf Tage lang neben rechtlichen Grundlagen das Führungssystem, Grundlagen der Ausbildung und die Rolle der Führungskraft in einer Einheit. Dafür nutzten die Ausbilder Vorträge, Planspiele, Lageerkundungen und Gruppenarbeiten. 

Besprechung der Teilnehmenden des Lehrgangs
Auf dem Lehrgang besprachen die Teilnehmenden vielseitige Themen wie beispielsweise Führungsleitung.
Quelle: THW

Am Dienstag besuchte THW-Vizepräsident Gerd Friedsam den Lehrgang in Brühl für eine Fragerunde und zeigte sich begeistert von dem Engagement der angehenden Führungskräfte. Heute beendeten die Teilnehmenden den Lehrgang mit einer schriftlichen Prüfung und einer Lehrprobe.

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Zertifizierte Ausbildung für THW und Betriebe

Zertifizierte Ausbildung für THW und Betriebe

15 Jahre IHK-Fernlehrgang "Methodik und Didaktik für Ausbilderinnen und Ausbilder": 21 Ehrenamtliche des THW legten vergangene Woche die Ausbildereignungsprüfung der Industrie und Handelskammer (IHK) Ostthüringen ab. Damit bestanden...

Funkende Führungkräfte

Funkende Führungkräfte

Präzise und schnelle Kommunikation rettet im Einsatz Leben! Deshalb vertieften vergangenes Wochenende THW-Führungskräfte aus acht Berliner Ortsverbänden ihre Funkkenntnisse in Theorie und Praxis. Eine Übungseinheit absolvierten sie in einer...

Bufdis, so weit das Auge reicht

Bufdis, so weit das Auge reicht

Stühle rücken, Stifte werden hin- und her gereicht. „Was denkst du?“ „Was meinst du denn damit?“ Gleichzeitig steht draußen auf dem Hof eine Gruppe im Einsatzanzug um einige Geräte für den Verletztentransport herum. Wo geht denn da...

:

Photo

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Die NUVIA Instruments GmbH (Dülmen, NRW) hat in Zusammenarbeit mit der französischen Denkfabrik CEA-LETI ein neues, bahnbrechendes Messgerät zur Detektion ionisierender Strahlung entwickelt: die…