11.11.2019 •

A+A 2019 Fashion Show

Melanie Prüser

beta-web GmbH

Auf der diesjährigen A+A wurden im Rahmen einer Fashion Show die persönlichen Schutzausrüstungen aus verschiedenen Bereichen vorgestellt. Neben PSA für Feuerwehren waren auch PSA für den Rettungsdienst und für die Sicherheitsbranche vertreten.

Anfang der Fashion Show auf der A+A 2019; Copyright: beta-web GmbH Gelbe Schutzkleidung; Copyright: beta-web GmbH schwarz-graue Schutzkleidung; Copyright: beta-web GmbH blau-schwarze Schutzkleidung; Copyright: beta-web GmbH zwei orange und eine gelbe Schutzausrüstung; Copyright: beta-web GmbH zwei orange und eine gelbe Schutzausrüstung; Copyright: beta-web GmbH
+ 12 weitere Bilder
Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Prävention Schnittverletzungen:  Weil Handschutz Hau(p)tsache ist

Prävention Schnittverletzungen: Weil Handschutz Hau(p)tsache ist

Im Umgang mit Metallen, Spänen und anderen scharfen Gegenständen, minimieren Schnittschutzhandschuhe das Verletzungsrisiko erheblich und sind damit eine wichtige Präventionsmaßnahme zur Erhaltung der physischen Gesundheit. Mit dem neuen TEGERA®...

PSA für die Hände von Seiz Industriehandschuhe GmbH

PSA für die Hände von Seiz Industriehandschuhe GmbH

Die Firma Seiz Industriehandschuhe GmbH stellte ihre PSA auf der A+A 2019 vor. Im Fokus stand "Specter" ein neues Produkt, welches sich für den Einsatz bei der Feuerwehr eignet. Im Detail stellte Dominik Hantke, Vertrieb und Beratung, die...

PSA von Tesimax Altinger GmbH

PSA von Tesimax Altinger GmbH

Tesimax Altinger GmbH bietet ein breites Portfolio von Schutzanzügen für CBRN-Gefahrenlagen bis hin zu Feuerwehrschutzkleidung an. Im Interview erklärt Sven Altinger, Gesell. Geschäftsführer von Tesimax, was die PSA der Firma ausmacht.

: