Neue Normen für Mobile Notstromversorgung

Die Notstromversorgung ist seit jeher eine große Herausforderung. Vor allem die Vorhaltung mobiler Stromaggregate für den flexiblen Einsatz an verschiedenen kritischen Standorten hat sich als beste Lösung der Katastrophenvorsorge herausgestellt.

Multifunktionales Konzept von POLYMA.
Multifunktionales Konzept von POLYMA.
AB-Strom/Licht 125kVA mit Notstromautomatik und 8m³ Geräteraum.
Quelle: POLYMA

Den Verantwortlichen, die solche Projekte planen sollen, stellen sich zu Beginn einige grundlegende Fragen: „Was soll im Ernstfall versorgt werden?“ (Szenarien) , „Wer darf und soll die Notstromaggregate bedienen?“ (Schulungsbedarf), „Wer verbringt das Gerät an den Einsatzort und wie funktioniert die Nachversorgung mit Kraftstoff?“ (Logistik) „Ist es notwendig ein stationäres Aggregat fest einzubauen?“ (Platzbedarf) „Welche Vorschriften sind zu beachten?“ (Normen), „Welchen Zusatznutzen soll die hohe Investition bringen?“ (Multifunktionale Konzepte)

Inzwischen geraten weitere Vorgaben in den Fokus. Durch Anpassungen von EU-Abgasnormen und VDE Vorschriften werden die Hersteller und Nutzer von Notstromaggregaten vor neue Aufgaben gestellt.

Die neue EU-Abgasnorm 2016/1628, die je nach Leistungsklasse seit 2019 bzw. 2020 gilt, fordert für mobile Arbeitsmaschinen eine komplette Abgasreinigung. Das heißt, dass die Dieselaggregate mit SCR-Katalysator (NOx Reinigung mit Harnstofflösung) und je nach Motorhersteller auch mit Partikelfilter auszustatten sind. Dadurch brauchen die Maschinen mehr Platz für den Harnstofftank und zusätzliche Elemente der Abgasreinigung.

Vor allem an der Qualifikation der Bediener muss die Ausstattung der Aggregate ausgerichtet sein. Dabei gelten besondere Anforderungen an den sicheren Umgang mit mobilen Stromaggregaten. Zum einen werden sie mit Isolationsüberwachung ausgestattet. Somit sind die Aggregate ohne Erdung sicher zu betreiben, auch wenn mehr als ein Verbraucher angeschlossen ist.

Damit man mit den Aggregaten multifunktional arbeiten kann, also auch Gebäude versorgen kann oder ein Netz für einen größeren Einsatzbereich aufbauen kann, ist zusätzliche elektrische Ausstattung notwendig. So können Elektrofachkräfte die Aggregate im Handumdrehen auf eine

Nachdem die Aspekte Sicherheit, Bedienung und Logistik, sowie die Zusatzkonzepte für die „normalen“ Einsätze berücksichtigt sind, kann die Investition starten. Es handelt sich dann schließlich um ein Konzept, welches jahrzehntelang genutzt wird.



Verwandte Artikel

Langanhaltender Stromausfall

Langanhaltender Stromausfall

Aktuell warnen auf Fachtagungen in Deutschland und den Alpenländern Vertreter von Stromversorgungsunternehmen und Krisenmanager vor der Möglichkeit eines langanhaltenden Stromausfalles und es werden die Auswirkungen auf die Kritischen...

„Geld für Sicherheit sind keine Ausgaben, sondern langfristig Wert schaffende Investitionen“

„Geld für Sicherheit sind keine Ausgaben, sondern langfristig Wert schaffende Investitionen“

Unsere heutige Welt ist in hohem Maße Technologie-abhängig geworden – die breite digitale Vernetzung fördert einen engen, weltweiten und intensiven Informationsaustausch in allen Lebensbereichen. Doch birgt die globale Vernetzung zugleich auch...

Europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall – das unterschätzte Katastrophenszenario

Europaweiter Strom- und Infrastrukturausfall – das unterschätzte Katastrophenszenario

Immer wieder ist in der Öffentlichkeit von einem möglichen Blackout die Rede. Der deutsche Bundesinnenminister hat im Sommer 2016, der Schweizer Verteidigungsminister im Januar 2017, sogar von der wahrscheinlichsten Großkatastrophe gesprochen....

:

Photo

Die Politik muss liefern

Allmählich etabliert sich eine Zusammenkunft von Experten — im Januar, in Berlin, im Melia Hotel auf der Friedrichstraße. Oder wie Staatssekretär Stephan Mayer sagte: „Wenn in Bayern etwas…

Photo

Das Cat S61

Die robusten Cat phones sind die richtigen Begleiter für den fordernden Arbeitsalltag im Rettungs- und Katastropheneinsatz. Sie sind hart im Nehmen, lassen sich gründlich reinigen und bieten…