Die Karte als Grundlage für humanitäre Hilfseinsätze

Wie Hilfsorganisationen GIS-Technologie in Krisensituationen nutzten am Beispiel von Einsätzen nach dem Erdbeben in Albanien, bei Waldbränden in Bolivien und nach der Explosion im Libanon.

Geoninformationen zur Explosion in Beirut
Beirut Libanon Kartenansicht vor und nach der Explosion
Quelle: Esri Deutschland GmbH

Anbieter

Logo: Esri Deutschland GmbH

Esri Deutschland GmbH

Ringstraße 7
85402 Kranzberg
Deutschland

Verwandte Artikel

Atos erhält Goldpartner-Status von Esri

Atos erhält Goldpartner-Status von Esri

Atos und Esri stellen ihre langjährige Zusammenarbeit auf eine neue Stufe: Als Goldpartner von Esri unterstreicht Atos die Bedeutung von Geoinformationssystemen (GIS).

Anmeldung & Sponsoringmöglichkeiten

Anmeldung & Sponsoringmöglichkeiten

Hier gelangen Sie zu Ihrer Anmeldung

:

Photo

Umbenennung der AKNZ

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ist im Frühjahr 2021 mit einem umfangreichen Plan zur Neuausrichtung der Behörde und zur Stärkung des Bevölkerungsschutzes an…