Frühwarnung

Wenn es um Alarmierung geht, ist die Frühwarnung in vielen Fällen nicht nur hilfreich, sondern essenziell, um die richtigen Maßnahmen rechtzeitig einleiten zu können.

Nach IMK-Verständigung: Nächster bundesweiter Warntag im September 2022

Nach IMK-Verständigung: Nächster bundesweiter Warntag im September 2022

Eine effektive Warnung der Menschen erfordert ein Zusammenspiel aller Warnmedien und das Einbeziehen aller analogen und digitalen Warnkanäle wie die Warn-App NINA, Radio, Sirenen, Lautsprecherwagen in diesen Testbetrieb.

Perspektive Mensch und Gesellschaft:

Perspektive Mensch und Gesellschaft:

Im Mai 2006 hält die renommierte deutsche Katastrophensoziologin und Warnexpertin Elke Geenen auf der 55. Jahrestagung der mittlerweile aufgelösten Schutzkommission beim Bundesminister des Innern einen Vortrag über strukturelle Probleme des...

Warn-App NINA erreicht Meilenstein ohne Probleme

Warn-App NINA erreicht Meilenstein ohne Probleme

Das Modulare Warnsystem (MoWaS) und die Warn-App NINA haben beim landesweiten Warntag Nordrhein-Westfalen (NRW) am 11. März erfolgreich die von den Landkreisen versendeten Probewarnungen verarbeitet und versendet. Es gab keine Fehler oder Probleme.