Schulungen für Rettungskräfte

Wissen für den Ernstfall

Volkswagen Sachsen GmbH

Der Informationsbedarf zum Thema Elektromobilität nimmt enorm zu. Der Future Mobility Campus in der Gläsernen Manufaktur mit seinen Inhalten und Lernangeboten ist eine Antwort darauf. In Kooperation mit dem VW Bildungsinstitut hat er sich zum Ziel gesetzt, Grundwissen zu e-Fahrzeugen und relevanter Informationen für den Ernstfall zu vermitteln. Dabei  richtet sich die Schulung an Feuerwehren, Polizei und Rettungsdiensten.

Infografik zur e-Mobilität
Schulungsmöglichkeiten für die Rettungskräfte
Quelle: Volkswagen Sachsen GmbH

Inhalte des Lehrgangs

  • Identifizierung, Erkennung und Handhabung von Elektrofahrzeugen
  • Sicherheitsstufen und Aufbau von Elektrofahrzeugen
  • Qualifizierung nach DGUV
  • Gefahrestellen und Selbstschutz für Rettungskräfte

Termine in der Gläsernen Manufaktur 

  • 1 - tägige Schulungen
    • 31.08.2020
    • 02.09.2020
    • 04.09.2020
    • 21.10.2020
  • 2 - tägige Schulungen
    • 25.08. - 26.08.2020
    • 27.08. - 28.08.2020
    • 19.10. - 20.10.2020
    • 22.10. - 23.10.2020

Termine im VW Bildungsinstitut Zwickau 

  • 1 - tägige Schulungen
    • 08.09. - 11.09.2020
    • 03.11. - 06.11.2020

Informationen zu Kosten, Terminen und Anmeldung erhalten Sie hier: 

Gläsernen Manufaktur

Phone: 0351 / 420 4411

E-Mail: infoservice@glaesernemanufaktur.de

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.

Alle Informationen gebündelt und zum Ausdrucken

Verwandte Artikel

Einsatzfahrzeuge im Rettungsdienst – von den ­Anfängen bis zur Entwicklung spezialisierter Fahrzeuge

Einsatzfahrzeuge im Rettungsdienst – von den ­Anfängen bis zur Entwicklung spezialisierter Fahrzeuge

Eine alte Volksweisheit besagt: „Aller Anfang ist schwer.“. Diese kann aber auch auf den Beginn dessen übertragen werden, was wir heute als Rettungsdienst bezeichnen. Schaut man zurück zu diesem Anfang, befindet man sich im 18. Jahrhundert,...

Als erste Luftrettungsorganisation der europäischen Union: DRF Luftrettung bald im Einsatz mit fünfblättrigem Hubschrauber

Als erste Luftrettungsorganisation der europäischen Union: DRF Luftrettung bald im Einsatz mit fünfblättrigem Hubschrauber

Es ist ein Meilenstein in der Geschichte der Luftrettung sowohl im deutschsprachigen Raum als auch EU-weit:

Unsere neuen Azubis und Bufdis: Herzlich willkommen bei der DRF Luftrettung!

Unsere neuen Azubis und Bufdis: Herzlich willkommen bei der DRF Luftrettung!

Am 1. September 2020 haben unsere neuen Auszubildenden und Bundesfreiwilligendienstleistenden bei der DRF Luftrettung ihre Arbeit begonnen. Mit freudiger Erwartung auf viele spannende Themen, neue Erfahrungen und eine gute Zusammenarbeit mit den...

: