08.05.2019 •

Neue Kampagne: Für ein sicheres Deutschland

Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

THW

Am 07. Mai präsentierte das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) die neue Werbemaßnahme zum Thema Polizei und Rettungskräfte in Deutschland. Die Kampagne steht unter dem Motto „Für ein sicheres Deutschland“.

Vorstellung der neuen Kampagne
Bei der Vorstellung der neuen Kampagne begrüßte Innenminister Horst Seehofer (mitte)den THW-Vizepräsident Gerd Friedsam (2. v. rechts) und die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf, die den Termin und das Fotoshooting zur Kampagne unterstützen.
Quelle: THW/Ellen Krukenberg

Mit den verschiedenen Plakaten und Videos wirbt das BMI ab sofort bundesweit für mehr Respekt gegenüber den Menschen, die täglich für unsere Sicherheit sorgen. Frauen und Männer von  Polizei, Rettungsdienst, THW und Feuerwehr stellen dabei sich und ihre Aufgaben in den verschiedenen Organisationen vor. Für das THW berichten die Helferin Fabienne Gentner aus dem Ortsverband Schopfheim und der Helfer Karl Zanders aus dem Ortsverband Übach-Palenberg von den Herausforderungen, aber auch von den schönen Seiten, die ein ehrenamtliches Engagement beim THW mit sich bringt. Alle Kampagnenmotive und –videos gibt es unter: https://sicherheit.bund.de

Neue Kampagne wird anmoderiert von Thomas Gottschalk. Kampagne wirbt für mehr Respekt für die Sicherheit bei Einsätzen Erfahrungen beim THW Die Ehrenamtler des THW meistern bis zu 15.000 Einsätze jährlich.
Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

BBK präsentiert Ergebnisse des deutschen Ratspräsidentschafts-Workshops beim Treffen der europäischen Generaldirektoren für Bevölkerungsschutz

BBK präsentiert Ergebnisse des deutschen Ratspräsidentschafts-Workshops beim Treffen der europäischen Generaldirektoren für Bevölkerungsschutz

Am 24. November 2020 fand das halbjährliche Treffen der europäischen Generaldirektoren für Bevölkerungsschutz auf Einladung der deutschen EU-Ratspräsidentschaft als virtuelle Konferenz statt.

Das THW beim Katastrophenschutzkongress in Berlin

Das THW beim Katastrophenschutzkongress in Berlin

Beim diesjährigen Europäischen Katastrophenschutzkongress, der gestern und heute in Berlin stattfand, kamen mehr als 500 Teilnehmende aus 40 Nationen zusammen. Im Hauptprogramm mit internationaler Prominenz aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft...

Startschuss für THW-Ausbildung von bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienstleistenden in Brandenburg an der Havel

Startschuss für THW-Ausbildung von bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienstleistenden in Brandenburg an der Havel

Ab dem 02. September wird das THW in seinem neuen Ausbildungszentrum bis zu 2.000 Bundesfreiwilligendienstleistende (Bufdis) im Jahr ausbilden. Am heutigen Montag nahm THW-Präsident Albrecht Broemme gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des...

:

Photo

Die neuen Blauen

Blaue Fahrzeuge sind ein Markenzeichen des THW. Denn die THW-Kräfte brauchen sie in ihren Einsätzen. Seit kurzem stehen in THW-Fahrzeughallen einiger Ortsverbände neue Mehrzweckgerätewagen und…