Projekt mit minimaler Vorlaufzeit

Impfzentrum Alzey CHECK!

Isinger + Merz GmbH

Als Messebauunternehmen sind wir es gewohnt kurzfristig und kreativ zu agieren. In Alzey konnten wir unser KnowHow endlich mal wieder ausspielen. Vielen Dank an die Kreisverwaltung Alzey-Worms für Ihr Vertrauen! In nur kurzer Zeit haben wir ein Wandsystem entwickelt, produziert und montiert, welches den Hygienerichtlinien gerecht wird.

  • Ca. 230 Laufmeter Trennwandmodule
  • Insgesamt ca. 700 qm bebaute Fläche
  • Inkl. Kabelführung, Beleuchtung und Möbelausstattung
  • Projektvorlaufzeit 2 Wochen, Einbauzeit 5 Tage
  • Alle Wandverkleidungen hygienefreundlich abwischbar

Ideal für viele weitere Einsatzbereiche wie z.B. Hygiene-Trennungen für Impfbereiche in Arztpraxen, Kliniken und Katastrophenschutz, Trennung von Aufenthaltsbereichen in öffentlichen Gebäuden oder Verkleinerung von Raumgrößen in Büros, Schulen und Universitäten.

Hygiene-Trennungen von Isinger + Merz GmbH
Hygiene-Trennungen für Kliniken und Katastrophenschutz
Quelle: Isinger + Merz GmbH

Verwandte Artikel

Auf sicherem Boden

Auf sicherem Boden

Für einen gelungenen Einsatz braucht es ein stabiles Fundament: Das ist vor allem bei Abstützeinsätzen des THW wörtlich zu nehmen.

Bipolare Luftreinigung

Bipolare Luftreinigung

Ionisation heißt jeder Vorgang, bei dem aus einem Atom oder Molekül ein oder mehrere Elektronen entfernt werden, sodass das Atom oder Molekül als positiv geladenes Ion zurückbleibt.

Fachtagung FUNKE.DIGITAL 2021

Fachtagung FUNKE.DIGITAL 2021

Die diesjährige Fachtagung für Unterstützungskräfte im Katastrophenschutz (FUNKE) befasst sich mit den großen Herausforderungen der Pandemie, vor die alle Katastrophenschutzeinheiten gestellt werden. Der Austausch der...

: