28.06.2019 •

Die Heide brennt erneut

THW

Ein Großbrand in der Lieberoser Heide (Brandenburg)  beschäftigt zurzeit über 120 Einsatzkräfte. Auch das THW befindet sich mit rund 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus 13 Ortsverbänden im Einsatz. 

Großbrand in der Lieberoser Heide beschäftigt THW Einsatzkräfte.
Sechs THW-Ortsverbände unterstützen die über 120 Einsatzkräfte während des Großbrandes. (Archivbild 2018)
Quelle: THW/Saskia Grote

Seit dem frühen Montagmorgen brennt es in der Lieberoser Heide, einem Waldgebiet im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg. Mittlerweile hat sich das Feuer auf einer Fläche von rund 100 Hektar ausgebreitet. Neben zahlreichen Einsatzkräften der Feuerwehr und Bundespolizei, die überwiegend mit Löscharbeiten beschäftigt sind, unterstützt das THW auf vielfältige Wiese während des Großbrands. 

THW-Einsatzkräfte ebneten Weg zur Brandstelle in der Heide.
Damit die Löschfahrzeuge sicher zu den Brandstellen vordringen können, erstellen THW-Einsatzkräfte mit Radladern Wege in der Lieberoser Heide. (Archivbild von 2018)
Quelle: THW/Maik Raedisch

Rund 60 THW-Kräfte aus den Ortsverbänden Cottbus, Berlin Spandau, Berlin Tempelhof-Schöneberg, Forst (Lausitz), Fürstenwalde/Spree, Lübben (Spreewald), Berlin Pankow, Senftenberg, Frankfurt (Oder), Potsdam, Herzberg, Berlin Treptow-Köpenick und Neuruppin sind angerückt, um mit Radladern Wege für die Löschfahrzeuge herzustellen. 

Weitere Helferinnen und Helfer unterstützen logistisch mit neuem Einsatzmaterial, leuchten die gemeinsame Operation aus oder stellen die Wasserförderung für Löscharbeiten mit Schläuchen, Wasserbecken und einer Pumpe sicher. Zusätzlich leistet das THW Fachberatungen und Führungsunterstützung. 

Bereits im letzten Jahr hat es in der Lieberoser Heide gebrannt. Ein ehemaliger Truppenübungsplatz der Bundeswehr, der sich in dem Wald befindet,  erschwert den Einsatz. Es wird vermutet, dass sich im Boden noch Munitionsreste befinden. Zurzeit gilt das Feuer unter Kontrolle.     

Mehr zu den Themen:

Verwandte Artikel

Glutnester aufgespürt

Glutnester aufgespürt

Gleich drei Mal unterstützten THW-Einsatzkräfte mit ihrer Expertise und schwerem Räumgerät die Löscharbeiten der Feuerwehr in den vergangenen Tagen.

THW: Was wir tun wenn es brennt

THW: Was wir tun wenn es brennt

Die Medienberichterstattung thematisiert das THW oft in Zusammenhang mit Löscharbeiten – verständlich, Brände sind häufig Einsatzursache für THW-Kräfte. Nicht wenige Menschen verorten das THW daher in die Nähe der Feuerwehr, zum Beispiel...

Großflächige Brandserie in Einbeck

Großflächige Brandserie in Einbeck

In der Nacht zum Montag brannte es großflächig zum vierten Mal innerhalb von elf Tagen im niedersächsischen Einbeck. Neben den Feuerwehren waren, wie zuvor auch, THW-Helferinnen und Helfer im Einsatz und unterstützten die Löscharbeiten. Der...

:

Photo

Zivilschutz in Deutschland

Der Sprachgelehrte Jakob Grimm schrieb 1830 an den Rechtsgelehrten Carl von Savigny: „Möge der Himmel Deutschland erhalten!“ Mehrfach war es seither mit der Erhaltung sehr knapp. Der Verfasser…