Photo

Sonderteil Unwetterkatastrophe

Unwetterkatastrophen ereignen sich im Zusammenhang mit markanten Wetterlagen wie z. B. anhaltender und lokaler Starkregen, Hagel und Sturm. Auch bedingt durch den Klimawandel entstehen immer häufige starke, lokale Unwetter. Diese stellen die Hilfskräfte vor eine immer größer werdende
Herausforderung.

Empty Image

Land Hessen plant 1.200 Einsatzkräfte mit neuer Medaille auszuzeichnen

Wiesbaden. Zur Anerkennung und Würdigung der Verdienste in den von der Flutkatastrophe betroffenen Gebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen plant die Hessische Landesregierung die rund 1.200 eingesetzten Helferinnen und Helfer des...

THW baut neue Behelfsbrücke über die Ahr

THW baut neue Behelfsbrücke über die Ahr

Die Flut in der Nacht vom 14. auf den 15. Juli hat sehr viele Brücken an der Ahr weggerissen oder so beschädigt, dass sie nicht mehr nutzbar sind.

„Land steht fest an der Seite der Hilfsorganisationen“

„Land steht fest an der Seite der Hilfsorganisationen“

Innenminister Peter Beuth hat den Landesverbänden der im Katastrophenschutz des Landes Hessen tätigen Hilfsorganisationen in Butzbach Förderbescheide aus dem Corona-Hilfsprogramm in Höhe von vier Millionen Euro überreicht.

weitere Artikel anzeigen